aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag, 15.03.2020, 10.00 Uhr
Survival of the Fittest? Zum zukünftigen Verhältnis von Natur und Hightech
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, liebe Teilnehmende an unser Tagung zur Ausstellung 'Survival of the Fittest',

aufgrund der aktuellen Lage und der allgemein verschärften Sicherheitsmaßnahmen rund um SARS-CoV-2 müssen wir die für dieses Wochenende geplante Tagung leider absagen.

Wir werden in den kommenden Tagen evaluieren, ob wir einen alternativen Weg sehen, der Öffentlichkeit die geplanten Inhalte zugänglich zu machen. Wir halten Sie auf dem Laufenden und danken Ihnen trotzdem herzlich für Ihr Interesse!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Tagung zur Ausstellung | Teil 2
Veranstaltungsort: Palais Stutterheim, Bürgersaal

Natur und neueste Technologie stehen aufgrund des gewaltigen Veränderungspotentials, das der menschliche Fortschritt in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat, nicht nur in einem Wechsel- sondern zunehmend in einem Spannungsverhältnis. Aus den Erwartungen und Ängsten, aber auch der Neugier und Hoffnung, die dieses Zusammenspiel hervorruft, erwachsen schließlich politische Forderungen und kreative Konzepte, wie die Welt von morgen technologisch und ökologisch gestaltet werden soll.

In vier Sektionen referieren und diskutieren Künstler*innen und Wissenschaftler*innen u. a. aus der Biotechnologie, Paläontologie, Kunst- und Medientheorie und der Nachhaltigkeitsforschung.

10:00
"How to detect a billion trees in the Sahara and Sahel?"
Ankit Kariryaa, KI-Forscher, Universität Bremen

10:45
"Digitalisierung zwischen Öko−Utopie und Tech−Dystopie"
Nicolas Guenot, Mitarbeiter im Konzeptwerk Neue Ökonomie e. V., Leipzig

11:30 Kaffeepause

11:45 Abschlussdiskussion

Veranstaltungsort: Palais Stutterheim, Bürgersaal

Sonntag, 15.03.2020, 16.00 Uhr
Öffentliche Führung - entfällt!
 
Sie möchten mehr über die Thematik der Gruppenausstellung „Survival of the Fittest. Zum Verhältnis von Natur und Hightech in der zeitgenössischen Kunst“ erfahren? Dann nehmen Sie an unserer öffentlichen Führung teil und richten Ihren Blick gemeinsam mit den Kunstvermittler*innen auf die Werke der Ausstellung.

Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Ohne Anmeldung
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt

Kalender
MODIMIDOFRSASO
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031