aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 01.02.2020, 10.00 Uhr
Kleine Meister: Wo drückt der Schuh? Dreidimensionale Zauberschuhe mit bunten Farben und funkelnden Schnürsenkeln designen
 
Die amerikanische Künstlerin Grace Weaver liebt Schuhe! Ob hoch oder flach, schrill oder schlicht – sie widmet ihnen eigene große Gemälde. Auf ihrem Bild Daytime TV begegnen uns zwei Füße, die in bequem aussehenden roten Schuhen mit kleinen Absätzen stecken. Doch ein Schuh hat sich schon selbstständig gemacht und scheint mitten im Raum zu schweben. Handelt es sich hierbei vielleicht sogar um einen magischen Zauberschuh, der herbeigeflogen kommt, wenn die geheimnisvolle Trägerin ihn ruft? Wir werden heute selbst zu Designerinnen und Designern und gestalten unsere eigenen dreidimensionalen Traumschuhe mit bunten Farben und funkelnden Schnürsenkeln. Mal sehen, welche Zauberkräfte uns unsere Schuhe verleihen – viel leicht können wir mit ihnen schneller laufen, höher springen oder gar in eine andere Welt eintauchen.

Bitte mitbringen: alte schlichte Turnschuhe, Gummistiefel etc. die wir ganz neu designen können!

Für Kleine Meister ab 6 Jahren
Zeit: 10-12:30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Teilnahme: 5,00 € (inkl. Eintritt und Material)
Um Anmeldung wird per Email unter info@kunstpalais.de gebeten.
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Sonntag, 02.02.2020, 15.00 Uhr
Öffentliche französische Führung
 
Visite guidée en français
2 € plus prix d’entrée

Sonntag, 02.02.2020, 16.00 Uhr
Öffentliche Führung
 
Sie möchten mehr über die großformatigen Ölgemälde der Künstlerin Grace Weaver und die performativen Skulpturen des Künstlers Gerrit Frohne-Brinkmann erfahren? Dann nehmen Sie an unserer öffentlichen Führung teil.

Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Kasse
Ohne Anmeldung
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt

Mittwoch, 05.02.2020, 18.00 Uhr
Langer Mittwoch: Eintritt frei!
 
Im Rahmen des Langen Mittwochs erhalten Besucherinnen und Besucher an jedem ersten Mittwoch im Monat von 18:00 bis 20:00 Uhr freien Eintritt. Zusätzlich findet am Mittwoch, den 4. Dezember 2019 um 18:30 eine kostenfreie Kurzführung durch die neu eröffneten Ausstellungen "Grace Weaver. O.K.“ und „Gerrit Frohne-Brinkmann. You-Know-Who“ statt, die Näheres zu den Ausstellungskonzepten, zur Umsetzungen sowie zu den beiden Künstler*innen vermittelt.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
18:30 Uhr Kurzführung
Teilnahme: kostenlos

Samstag, 08.02.2020, 13.00 Uhr
Öffentliche russische Führung
 
Воскресенье, 08.02.2020, 13.00

Экскурсия на русском языке
Стоимость: 2 евро (не включая входной билет)

Хотите узнать больше о крупноформатных картинах маслом молодой, но уже очень известной художницы из Америки, Грэйс Вивэр, и перформанских работах немецкого скульптора Гэррита Фронэ-Бринкманна, тогда посетите нашу галерею современного искусства в Эрлангене и познакомьтесь с их творчеством на экскурсии к выставке.

Sonntag, 09.02.2020, 14.00 Uhr
We are Family: Familiensonntag
 
Am Sonntag, den 09.02.20 Uhr lädt das Kunstpalais wieder von 14:00 bis 17:00 zum Familiensonntag ein. Das abwechslungsreiche Programm bietet der ganzen Familie ein unvergessliches Kunsterlebnis. Ab 14:00 Uhr startet das Programm zu den aktuellen Ausstellungen. Von 14:00 bis 17:00 Uhr öffnet das Atelier im Innenhof seine Türen und lädt alle Besucher*innen dazu ein, selbst kreativ zu werden. Passend zu den Ausstellungen wird es magisch und bunt. Kinder und Eltern erleben die Ausstellungen mit einer Kunstrallye interaktiv. Im Anschluss können die Kinder kreativ werden - wir haben ein vielfältiges Angebot vorbereitet, das verzaubernde Momente verspricht!
Um 16:00 Uhr startet eine öffentliche Kuratorenführung mit Malte Lin-Kröger zu den Ausstellungen "Grace Weaver. O.K.“ und „Gerrit Frohne-Brinkmann. You-Know-Who“ - wunderbar für alle Eltern.

Teilnahme: Familienkarte 8 €/4€, Anmeldung nicht erforderlich. Kommen und gehen, wie es Ihnen passt, möglich.

Sonntag, 09.02.2020, 16.00 Uhr
Öffentliche Kuratorenführung mit Malte Lin-Kröger
 
Am 17.11.19 verrät Ihnen Amely Deiss, Leiterin des Kunstpalais, in einer exklusiven Kuratorinnenführung Details zur Ausstellungskonzeption, Organisation und Umsetzung.

Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Kasse
Ohne Anmeldung
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt

Freitag, 28.02.2020, 19.00 Uhr
Ausstellungseröffnung
 
Umweltzerstörung und die Folgen des Klimawandels sind drängende Themen unserer Zeit. Die Gruppenausstellung "Survival of the Fittest" knüpft an den aktuellen Diskurs um die Zukunft der Menschheit an. Zehn künstlerische Positionen verhandeln in Fotografie, Computersimulation, Video, Plastik, Installation und Performance das komplexe Verhältnis von Natur und Hightech.

Mit Arbeiten von Christina Agapakis & Alexandra Daisy Ginsberg & Sissel Tolaas, Tega Brain & Julian Oliver & Bengt Sjölen, James Bridle, Simon Denny, Anna Dumitriu & Alex May, Futurefarmers, Páll Ragnar Pálsson & Andreas Greiner, Paul Seidler & Paul Kolling & Max Hampshire, Jonas Staal, Pinar Yoldas

Grußwort
Dr. Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen

Begrüßung
Amely Deiss, Leiterin des Kunstpalais

Einführung in die Ausstellung
Milena Mercer, Kommissarische Leiterin des Kunstpalais & Kuratorin der Ausstellung

Musikalisches Highlight
Live-Performance von "Aussaat"
Eine kollaborative Arbeit von Andreas Greiner und Komponist Páll Ragnar Pálsson
Sopran: Lou Denès
Piano: Esteban Dominguez-Gonzalvo

In den Ausstellungsräumen erwarten Sie Livespeaker, die Ihre Fragen zur Kunst beantworten.

Der Eintritt ist frei und die Ausstellung ist bis 22 Uhr geöffnet.

Samstag, 29.02.2020, 10.00 Uhr
Kleine Meister. Auf in neue Welten! Eigene Planeten aus Altpapier gestalten - fällt aus!
 
Hast du Lust auf eine Reise ins All? Die Erde ist nur ein kleiner Teil unseres Sonnensystems. Schon immer haben Menschen davon geträumt, sie zu verlassen und fremde Planeten zu erkunden. Gerade verändert sich unsere Welt durch den Klimawandel – das Eis schmilzt und die Ressourcen werden knapper. Den Künstler Jonas Staal hat das auf eine verrückte Idee gebracht: Können die Menschen im All eine neue Heimat finden, falls die Erde eines Tages nicht mehr bewohnbar ist?! Jetzt ist deine Fantasie gefragt: Wie sieht dein ganz eigener Planet der Zukunft aus? Gemeinsam träumen wir uns in neue Welten und lassen sie als Umweltschützer*innen aus Altpapier entstehen.

Für Kleine Meister ab 6 Jahren
Zeit: 10:00-12:30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Teilnahme: 5,00 € (inkl. Eintritt und Material)

Um Anmeldung wird per Email unter johanna.berges-grunert@stadt.erlangen.de | info@kunstpalais.de gebeten.

Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden. Gerne können Sie den Workshop am 18.04.2020 um 10.00-12.30 Uhr buchen.

Kalender
MODIMIDOFRSASO
0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829