An die Pinsel, fertig, los!

Kunstpalais der Sinne: Schwebende Tiere, die auftauchen und wieder verschwinden, rankende Pflanzen in Mini-Gewächshäusern, ein flauschiger überdimensionaler Schwan aus Schaumstoff , salzige Snacks und ein immer wiederkehrender Schluckauf – am Samstagvormittag benötigen die
Kleinen Meister bei der Erkundung der multimedialen Ausstellung "Anna K. E. & Florian Meisenberg. Complimentary Blue" all ihre fünf Sinne. Gemeinsam werden die raumgreifenden Installationen aus Malerei, Video, Performance und Computer-Simulation erfühlt, beobachtet, erschnuppert, verkostet und gehört, um anschließend im Atelier mit neusten Medien und Techniken nach deren Vorbild eigene
aus gefallene sinnliche Kunstwerke zu kreieren.


Sa, 06.07., 10:00-12:30 Uhr, ab 3 Jahren
Zusatztermin: Sa, 24.08., 10:00-12:30 Uhr
Mini-Meister: Eltern-Kind-Workshop
Tierisch gut. Einzigartige Phantasietiere mit bunter Fingerfarbe klecksen

Gemeinsam begeben wir uns mit unseren Eltern oder Großeltern auf abenteuerliche Erkundungstour durch die Räume des Kunstpalais. Dabei begegnen uns allerhand freche, lustige und scheue Tiere: Schwebende Hasen, die plötzlich vor uns auftauchen und wieder verschwinden, ein übergroßer
flauschiger Schwan, der von uns ertastet werden muss oder exotische Fische, die cool von der Decke hängen. Inspiriert von diesen, klecksen wir im Atelier mit unseren Handflächen und viel Fingerfarbe kunterbunte Tiere. Dabei wirst du sehen, dass Papas Tiere viel größer sind als deine eigenen. Zusammen mit Mama, Papa, Opa oder Oma entstehen so unsere ersten kleinen Meisterwerke.


Sa, 13.07., 10:00-12:30 Uhr, ab 8 Jahren
Zusatztermin: Sa, 31.08., 10:00 – 12:30 Uhr
Kleine Meister: Schwebende Bilder
Mit einer Wundertrommel eigene Filmsequenzen zum Tanzen bringen

Was war das? Spitze Ohren, flauschiges Fell und kraftvolle Hinterläufe. Die beiden Künstler*innen Anna K. E. und Florian Meisenberg haben für ihre Arbeit Electric Forest lauter Hasen ins Kunstpalais gezaubert. Erst auf den zweiten Blick erkennen wir, dass es sich dabei um Illusionen handelt. Neuste Technik – in Form von Ventilatoren – erzeugen durch schnelle Drehbewegungen die dreidimensionalen Tiere. Ausgehend davon, zeichnen wir anschließend im Atelier eigene tierische Filmsequenzen, die wir mit einer rotierenden Wundertrommel zum Tanzen bringen. Anschließend
gehen wir sogar noch einen Schritt weiter und lassen mit alten CD-Hüllen dreidimensionale, im Raum schwebende Hologramme entstehen.

Der Workshop am 13.07.19 findet in Kooperation mit dem Nürnberg Digital Festival statt.


Sa, 27.07., 10:00-12:30 Uhr, ab 6 Jahren
Zusatztermin: 07.09.; 10:00 – 12:30 Uhr
Kleine Meister: Late Checkout
Eigene Videoclips mit Tablets drehen

Kriechend, rollend oder krabbelnd bewegt sich die Künstlerin und ausgebildete Tänzerin Anna K. E. in
der Videoserie Late Checkout durch unterschiedliche Hotelzimmer in New York. Gefilmt wird sie dabei von ihrem Partner Florian Meisenberg, der das Ganze direkt auf das Handy – in ihrer Hand – überträgt. Die Videoarbeit Late Checkout lässt die Künstlerin in ihrem selbst designten Badeanzug wie ein fremdartiges Wesen von einem anderen Planeten erscheinen, das mit dem ganzen Körper das Hotelzimmer erkundet. Inspiriert von dieser Videoarbeit, wandeln wir gemeinsam im ersten Raum der Ausstellung umher, den die beiden Künstler*innen in ein Hotelzimmer verwandelt haben. Dabei werden wir uns gegenseitig mit Tablets filmen und eigene Late Checkout-Videoclips produzieren.


Fr, 13.09., 18:30 Uhr, ab 6 Jahren
Kleine Meister nachts im Museum: Taschenlampenführung

Es ist Freitagabend: Die Lichter des Kunstpalais sind aus, die Tore geschlossen, der letzte Besucher
nach Hause gegangen. Mutig begeben wir uns gemeinsam im funkelnden Licht unserer Taschenlampen in die dunklen Ausstellungsräume auf Erkundungstour. Ihr werdet staunen, was man im Museum bei Nacht alles entdecken kann!


So, 15.09., 14:00-17:00 Uhr
We are Family: Familiensonntag

Teilnahme: Familienkarte 8 € /4 €


Für die Kleinen Meister gilt:
Kosten: 5 € (inkl. Eintritt und Material)
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Bitte mitbringen: Kleidung, die schmutzig werden darf, ggf. Getränk und Snack



Informationen und Anmeldung

Kunstvermittlung
Laura Capalbo-Gans
T +49 (0)9131.86-2621
F +49 (0)9131.86-2117
laura.capalbo@stadt.erlangen.de