Current Events

Current Events

Saturday, 23.03.2019, 10.00 a.m.
Kleine Meister: Es werde Licht Neonfarbene Nachtlichter mit LED-Lampen und Transparentpapier gestalten
 
Wenn wir am Samstagvormittag gemeinsam das Untergeschoss des Kunstpalais betreten, werden wir unmittelbar von funkelnden LEDs, reflektierenden Materialien und strahlenden Neonfarben empfangen. Die israelische Künstlerin Alona Rodeh erforscht den Gebrauch von künstlichem Licht und nutzt viele Facetten der Sichtbarmachung für ihre atemberaubenden Installationen. Ausgehend von diesen, gestalten wir anschließend im Atelier eigene neonfarbene Nachtlichter mit LED-Lampen,Transparentpapier und Folie, die auf eurem Nachttisch bestimmt für eine besondere Beleuchtung sorgen werden.

Für Kleine Meister ab 6 Jahren
Zeit: 10-12:30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Teilnahme: 5,00 € (inkl. Eintritt und Material)

Um Anmeldung wird per Email unter info@kunstpalais.de gebeten.
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Sunday, 24.03.2019, 4.00 p.m.
Öffentliche Führung
 
Sie möchten mehr über die rätselhaften Zeichnungen und faszinierenden Objekte des Künstlers Andreas Schmitten und die raumübergreifenden performativen Installationen der Künstlerin Alona Rodeh erfahren? Dann nehmen Sie an unserer öffentlichen Führung teil.

Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Kasse
Ohne Anmeldung
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt

Monday, 25.03.2019, 2.30 p.m.
Fortbildung für Lehrer*innen und Erzieher*innen
 
FIBS-Registierungsnr. E 992-0/19/1

Nach einer exklusiven Kuratorenführung durch die aktuellen Ausstellungen "Alona Rodeh. Architecture of the Nights" und "Andreas Schmitten. Nothing New", stellt die Kunstvermittlung, orientiert an den bayerischen Lehrplänen, ein spezifisches Angebot für Schulklassen vor. Spezifische Methoden und Techniken bieten dabei eine besondere Anregung für die kunstpädagogische Praxis und bereiten gezielt auf den Museumsbesuch vor.

Die raumübergreifenden, performativen Installationen der israelischen Künstlerin Alona Rodeh orientieren sich an ihren tiefgehenden Forschungen zum Gebrauch von künstlichem Licht im modernen städtischen Kontext. Sicherheits- und Sichtbarkeitsaspekte verschränken sich dabei in den Objekten ihres Interesses: reflektierende Materialien, strahlende Neonfarben und neueste Beleuchtungstechniken. Rodehs Kunst übersetzt das Design unseres urbanen Umfelds in ästhetische Erfahrungsräume aus Licht, Bewegung und Sound.

Ein Bühnenbild ohne Schauspiel, eine Schaufensterdekoration aus der Vergangenheit, ein Objekt ohne Funktion - die Skulpturen von Andreas Schmitten sind so anziehend wie rätselhaft. Darüber hinaus arbeitet er auch intensiv im Medium Zeichnung: Die gerade abgeschlossene Serie "Nothing New" wird in der gleichnamigen Ausstellung im Kunstpalais zum ersten Mal zu sehen sein. In der Manier von farbenfrohen Storyboards, gezeichnet mit unaufgeregtem Strich, tun gleichmütig dreinschauende Personen darin unerwartete Dinge.

Teilnahme: kostenlos, Anmeldung erbeten

Thursday, 28.03.2019, 12.15 p.m.
Kunstpause: Mittagspause der besonderen Art
 
Wie wäre es mal mit einer Mittagspause der besonderen Art? Nutzen Sie die Gelegenheit und kommen Sie am 28. März, 12.15 Uhr ins Kunstpalais zu einer Führung durch die aktuellen Ausstellungen "Alona Rodeh. Architecture of the Nights" und "Andreas Schmitten. Nothing New".

Dauer: 45 Minuten
Treffpunkt: Kasse
Ohne Anmeldung
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt

Saturday, 30.03.2019, 10.00 a.m.
Kleine Meister: Vorhang auf Kunst-Schau-Kästchen aus Plexiglas und Stoff bauen
 
Glänzende Oberflächen, fließende Stoffe, ausgestellte Objekte¬– Andreas Schmittens Wandvitrinen erinnern an aufwendig gestaltete Schaufenster. Nur, dass in deren Auslage keine hübschen Kleider, teure Juwelen oder bunte Spielzeuge zu sehen sind. ¬Mal sind es außergewöhnliche Objekte aus Stoff , mal aus Plastik und manchmal fehlt das Ausstellungsstück sogar ganz. Aus Plexiglas und Stoff bauen wir im Stil des Künstlers unsere eigenen Kunst-Schau-Kästchen, worin wir unsere tollen Kunstwerke wie einen Schatz aufbewahren und präsentieren.

Für Kleine Meister ab 6 Jahren
Zeit: 10-12:30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Teilnahme: 5,00 € (inkl. Eintritt und Material)

Um Anmeldung wird per Email unter info@kunstpalais.de gebeten.
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Sunday, 31.03.2019, 4.00 p.m.
Öffentliche Kuratorinnenführung mit Amely Deiss
 
Am 31.03.19 verrät Ihnen Amely Deiss, Leiterin des Kunstpalais, in einer exklusiven Kuratorinnenführung Details zur Ausstellungskonzeption, Organisation und Umsetzung.

Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Kasse
Ohne Anmeldung
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt

Calendar
MODIMIDOFRSASO
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031