Angebote

Kunstvermittlung ― lebendig und vielseitig

Wir möchten bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien das Interesse und die Begeisterung für zeitgenössische Kunst wecken! Deshalb bietet die Kunstvermittlung des Kunstpalais zu den jeweiligen Ausstellungen ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für alle Altersgruppen an – je nach Anlass, Ausstellung und Inhalt der Kunst.
mehr
Unsere umfangreichen Angebote umfassen Führungen, Kunstgespräche, praktische Workshops, Vorträge, Künstler*innenworkshops, Filmabende sowie Events für alle Besucher*innen von 0-100 Jahren. Zielgruppenspezifische, interaktive und offene Formate ermöglichen verschiedene Zugänge zur Kunst und berücksichtigen die individuellen Bedürfnisse der Besucher*innen.
Für die pädagogischen Institutionen wie Schulen, Kindergärten, Horte und Lerngruppen entwickelt die Kunstvermittlung zu den Ausstellungen ein auf den Lehrplan abgestimmtes Führungs- und Workshop-Programm, das die Berührung mit zeitgenössischer Kunst und dem Museum in der Schule ermöglicht.
Haben Sie Anregungen oder konkrete Ideen zu eigenen Projekten im Kunstpalais? Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch und gehen gerne auf Ihre Vorstellungen und Wünsche ein!
Gerne stellen wir Ihnen die einzelnen Angebote vor und freuen uns auf Ihre Fragen und Anmeldungen! Wann die einzelnen Angebote stattfinden, können Sie in unserem Kalender einsehen.

Kunst mit Gebrabbel

Sie denken, bei Führungen im Museum ist absolute Stille geboten? Bei Kunst mit Gebrabbel, der Eltern-Baby-Führung im Kunstpalais, sind Babylaute ausdrücklich erwünscht! Diese interaktive Führung richtet sich an alle Eltern mit Kleinkindern im Alter von 0-2 Jahren. Gemeinsam mit eine*r ausgebildeten Kunstvermittler*in haben Sie in entspannter Atmosphäre Gelegenheit, die Kunstwerke zu betrachten. Auch die Kleinen kommen auf ihre Kosten, denn Stillen, Knabbern, Spielen und Gebrabbel sind hier absolut erlaubt!

Dauer: 90 Minuten
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt
Treffpunkt: an der Kasse des Kunstpalais
Anmeldung: mit Voranmeldung

 

Abb. Blick in die Ausstellung Greatest Hits. Das Beste der 60er, 70er, 80er und von heute – aus der Städtischen Sammlung Erlangen, 2017 - 2018

Buchung & Kontakt
Johanna Berges-Grunert
kommissarische Leiterin der Kunstvermittlung
@: johanna.berges-grunert@stadt.erlangen.de
T: +49 (0)9131 86 2621
Amely Deiss und ihre Tochter Flora betrachten Werke in der Ausstellung Greatest Hits.