Besuch planen

Zeit­ge­nös­si­sche Kunst im Herzen der Stadt

Im baro­cken Palais Stut­ter­heim am Erlanger Markt­platz, schräg gegen­über dem Schloss - kurz, mitten in der Stadt - dort finden Sie uns.


Wie und wann Sie zu uns kommen können, lesen Sie im Folgenden - wir freuen uns auf Sie!



Kunst­pa­lais

Stadt Erlangen
Palais Stut­ter­heim
Markt­platz 1
91054 Erlangen

T +49 (0)9131.86-2735
F +49 (0)9131.86-2117
info@kunst­pa­lais.de

Öffnungs­zeiten

Di – So: 10 – 18 Uhr
Mi: 10 – 20 Uhr

Bitte beachten Sie: Die Öffnungs­zeiten gelten nur während der Lauf­zeit einer Ausstel­lung. Da das Kunst­pa­lais keine Dauer­aus­stel­lung hat, ist das Haus in den Umbau­phasen geschlossen.

Eintritt

4 Euro, ermä­ßigt 2 Euro

Feier­tags­re­ge­lung

Für Sie geöffnet zum Faschings­dienstag, Oster­samstag, Oster­sonntag und Oster­montag, Maifei­ertag, Christi Himmel­fahrt, Pfingst­sonntag und Pfings­montag ,Fron­leichnam, Tag der Deut­schen Einheit sowie Aller­hei­ligen.

Leider geschlossen an Neujahr, Heilige Drei Könige, Rosen­montag, Karfreitag, Heilig­abend, am ersten und zweiten Weih­nachts­fei­ertag sowie an Silvester.

Anreise mit der Bahn

Erlangen ist sehr gut mit der Deutschen Bahn zu erreichen. Das Kunstpalais liegt 5 Gehminuten vom Bahnhof Erlangen entfernt.

Anreise mit dem Auto:

Autobahn A 73 Nürnberg-Bamberg. Ausfahrt Erlangen Zentrum

Hinweise für körperlich beeinträchtigte Menschen

Die Räume des Kunstpalais sind über den Nebeneingang in der Hauptstraße (neben dem Café Bassanese) ebenerdig zugänglich. Die Breite des Durchgangs beträgt an der schmalsten Stelle 85 cm. Das Untergeschoss des Kunstpalais ist über einen Aufzug zu erreichen. Sitzgelegenheiten in der Ausstellung und eine behindertengerechte Toilette sind vorhanden.