Angebote

Kunstvermittlung ― lebendig und vielseitig

Wir möchten bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien das Interesse und die Begeisterung für zeitgenössische Kunst wecken! Deshalb bietet die Kunstvermittlung des Kunstpalais zu den jeweiligen Ausstellungen ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für alle Altersgruppen an – je nach Anlass, Ausstellung und Inhalt der Kunst.
mehr
Unsere umfangreichen Angebote umfassen Führungen, Kunstgespräche, praktische Workshops, Vorträge, Künstler*innenworkshops, Filmabende sowie Events für alle Besucher*innen von 0-100 Jahren. Zielgruppenspezifische, interaktive und offene Formate ermöglichen verschiedene Zugänge zur Kunst und berücksichtigen die individuellen Bedürfnisse der Besucher*innen.
Für die pädagogischen Institutionen wie Schulen, Kindergärten, Horte und Lerngruppen entwickelt die Kunstvermittlung zu den Ausstellungen ein auf den Lehrplan abgestimmtes Führungs- und Workshop-Programm, das die Berührung mit zeitgenössischer Kunst und dem Museum in der Schule ermöglicht.
Haben Sie Anregungen oder konkrete Ideen zu eigenen Projekten im Kunstpalais? Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch und gehen gerne auf Ihre Vorstellungen und Wünsche ein!
Gerne stellen wir Ihnen die einzelnen Angebote vor und freuen uns auf Ihre Fragen und Anmeldungen! Wann die einzelnen Angebote stattfinden, können Sie in unserem Kalender einsehen.

Spezialführungen

Neben unseren klassischen Führungsformaten bieten wir auch Spezialführungen an. Neue Herangehensweisen und Kontexte erweitern hierbei unser Angebot. Dabei werden Inhalt und Ausrichtung der Führung jeweils auf die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen abgestimmt. Wir versprechen neue Blickwinkel und außergewöhnliche Erfahrungen. Im Folgenden können Sie sich über unsere vielseitigen Führungsangebote informieren.

Bürger*innenführung
Bei der Bürger*innenführung nehmen interessierte und kunstbegeisterte Erlanger*innen Sie mit auf einen persönlichen Rundgang durch die Ausstellung im Kunstpalais. Von der Stadträtin bis zum „Erlanger Urgestein“ haben bereits verschiedenste Bürger*innen bei uns geführt. Hierbei zählt nicht das kunsthistorische Fachwissen, sondern der eigene berufliche und kulturelle Background. Jede*r Besucher*in hat einen individuellen Blick auf die gezeigten Kunstwerke, spontane Assoziationen oder Erinnerungen. Tauschen Sie sich mit anderen aus und seien Sie gespannt, wer als Nächste*r die Führung übernimmt!

Demenzführung. In Kooperation mit dem Verein Dreycedern
Kunst kann ein Schlüssel zur eigenen inneren Gefühlswelt sein. In einer Führung für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen schafft eine ausgebildete Museumspädagogin anhand von haptischen, olfaktorischen und verbalen Impulsen Anknüpfungspunkte zu persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen der Erkrankten. Der Dialog mit den Besucher*innen steht hier im Vordergrund.

Die Demenzführung wird in Kooperation mit dem Verein Dreycedern e. V. angeboten.

ART talks. Kunstgespräch in Kooperation mit dem vhs club INTERNATIONAL
Sie wollen sich über Kunst austauschen, aber Ihnen fehlen die Worte in einer fremden Sprache? Während eines Deutschkurses an der VHS Erlangen besuchen die Teilnehmer*innen die Ausstellung im Kunstpalais und kommen in einer dialogischen Führung mit dem*der Kunstvermittler*in und untereinander ins Gespräch. Die Betrachtung der zeitgenössischen Kunst lädt zum Sprache Lernen und Ausdrücken der eigenen Empfindungen ein.

Das Kunstgespräch ART talks findet in Kooperation mit dem vhs club INTERNATIONAL der VHS Erlangen statt.

Für alle Führungen gilt:
Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Teilnahme: Eintritt
Anmeldung: Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Voranmeldung.

 

Abb. Blick in die Ausstellung Rhinus van de Velde. Now I am the night of nights2018

Buchung & Kontakt
Johanna Berges-Grunert
kommissarische Leiterin der Kunstvermittlung
@: johanna.berges-grunert@stadt.erlangen.de
T: +49 (0)9131 86 2621
Ein Besucher macht einen Handstand vor den großformatigen Kohlezeichnungen des Künstlers Rinus van de Velde.