Shop

Der Shop: Bücher, Kunst und schöne Dinge

Die Werke, die Stimmung, die Freude, das Interessante und Besondere aus unseren Ausstellungen kann man auch mit nach Hause nehmen – auf Papier. In enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Künstler*innen machen wir aufwändige Kataloge und Künstlerbücher, die in Form und Inhalt so individuell sind wie die jeweiligen Werke selbst. Näheres zu Ausstattung, Autor*innen und Texten finden Sie untenstehend bei den einzelnen Titeln.
mehr
Passend zur Städtischen Sammlung, die auf multiplizierte Kunst spezialisiert ist, produzieren einige Künstler*innen auch Grafiken oder Multiples für uns, damit wir sie den Besucher*innen des Kunstpalais anbieten können. Bislang sind hier von Florian Meisenberg 3D-gedruckte Skulpturen-Unikate, von Alona Rodeh eine Cap mit LED-Leuchten sowie eine Druckgrafik von Grace Weaver und ein Siebdruck von Vivian Greven erhältlich.
Wer Kunst mag, umgibt sich auch sonst gern mit schönen Dingen, das wissen wir aus eigener Erfahrung. Genau deshalb gibt es im Kunstpalais einen Kurator*innen-kuratierten Museumsshop mit leuchtenden, auffallenden, unkonventionellen Dingen, die wir selbst gerne hätten oder mit Vorliebe verschenken würden: Schmuck aus lasergeschnittenem Plexiglas oder gehäkeltem Garn aus Japan, England und Australien, feine lederne Kochschürzen aus den Niederlanden, Pflanzen-Planeten und Edelstein-Galaxien aus Dänemark, besondere Geschirrteile und Vasen aus alten Zeiten – und was wir sonst noch so alles finden.
Unsere Bücher, Grafiken und Multiples können gerne auch online bestellt werden, alles andere finden Sie bis auf Weiteres ausschließlich in unseren Ladenregalen im Kunstpalais. Für dringende Nachbestellungen oder via unseren Instagram-Account geweckte Begehrlichkeiten sprechen Sie uns ruhig an – wir werden gerne versuchen, ihnen auch diese Dinge zuzuschicken.
Einkäufe im Wert bis 100 EUR senden wir Ihnen innerhalb Deutschlands auf Rechnung zu. Bei Beträgen über 100 EUR verschicken wir die Ware umgehend nach Erhalt eines Zahlungsbelegs.

Safe and Sound: The Third Dimension

Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung Alona Rodeh. Architecture of the Nights im Kunstpalais vom 16. März bis 10. Juni 2019.

Alona Rodeh (*1979 in Tel Aviv, Israel) erschafft großformatige, manchmal raumübergreifende Installationen, die Licht, Bewegung und Sound kombinieren. Ihre Kunst wird insgesamt befeuert durch ihr besonderes Interesse an den Eigenschaften von Materialien und Objekten, die unsere visuelle Umgebung mal dezent und fast verborgen, mal leuchtend und alle Aufmerksamkeit auf sich ziehend prägen. Nicht selten sind es Gegenstände, in denen sich Aspekte von Sicherheit und Sichtbarkeit verschränken. Fluoreszierende Farben und reflektierende Kleidung spielten in ihren Arbeiten bereits eine zentrale Rolle. In ihren jüngsten Werken betreten LED-Elemente, denen die Künstlerin subtile Choreographien einprogrammiert, als neue Akteure die Bühne ihrer „Performances ohne Performer“. 

Safe and Sound: The Third Dimension ist eine Publikation mit Doppelnatur. Einerseits Ausstellungskatalog, erschienen anlässlich von Architecture of the Nights im Kunstpalais – Alona Rodehs erster institutioneller Einzelausstellung in Deutschland – stellt sie andererseits zugleich die dritte Ausgabe von Rodehs fortlaufender Reihe von Kunstpublikationen unter dem Titel Safe and Sound dar. Der Katalog enthält Texte von Amely Deiss, Malte Kröger und Séamus Kealy, sowie Essays von dem in London und Barcelona lebenden Designer Pol Esteve und dem in Oslo lebenden Historiker Marc Wiggam. Darüber hinaus zeichnet Alona Rodeh selbst in einem visual essay die Entwicklung von Pollern im urbanen Raum über einen Zeitraum von mehr als fünf Jahrhunderten nach. 

Herausgeber
Amely Deiss, Malte Kröger, Kunstpalais, Stadt Erlangen
Verlag
Kunstpalais Erlangen
Texte
Amely Deiss, Pol Esteve, Raymond M. Hood, Séamus Kealy, Malte Kröger, William M.C. Lam, Alona Rodeh, Marc Wiggam
Format
Gebundene Ausgabe, 128 Seiten, ca. 21 × 29,5 cm, englisch/deutsch, zahlreiche farbige Abbildungen und Detailaufnahmen
Preis
22.00 €
Artikelnummer
037
Bild des Katalogs zur Ausstellung "Alona Rodeh. Architecture of the Nights"